Saftkur von Frank Juice

Saftkur von Frank Juice

Alle Details über den Saftkur Hersteller Frank Juice und die 3-Tage Saftkur von FrankJuice. Meine Pro und Contra Liste findest du unterhalb der Tabelle.

Preis 3-Tage Saftkur79€
Preis / Liter13,64€
Anzahl der Säfte pro Tag6-7
Kalorien pro Tag in Kcal1000
Inhalt in ml330
Saftkur Angebot in Tagen1-7
Zusätzliches AngebotSuppenkur
Shots
individuelle Bestellung
Standard Versand DE4,90
gratis ab 99€
LiefergebietDE, AT, CH
BesonderheitenKaltgepresst
HPP
Pfandflaschen
kostenlose Verpackungs-Retoure
Haltbarkeitgekühlt: 14 Tage
VersanddienstleisterUPS, DHL
ZahlungsoptionenPaypal, Visa, Mastercard, Maestro, Sofort, Ticket Plus, Klarna

Die Säfte der 3-Tage Saftkur

FrankJuice hat einige Variationen bei den 3-Tages Saftkuren und auch eine Cleanse Plus mit 7 statt 6 Säften

  1. Apfel, Gurke, Spinat, Sellerie, Petersilie, Ingwer, Grünkohl, Zitrone
  2. Ananas, Apfel, Minze
    1. var: Gurke, Spinat, Sellerie, Zitrone
  3. Birne, Orange, Gurke, Spinat, Apfel, Ingwer, Limette
  4. Zitrone, Cayenne, Kurkuma, Agave, Wasser
  5. Karotte, Apfel, Rote Beete, Ingwer, Zitrone
    1. var: wie 2.1
  6. Mandel, Banane, Vanille, Zimt, Agave, Zitrone, Wasser
  7. (Zusätzlich 2.1)

Plus

+ Kaltpressung und HPP Behandlung. Haltbarkeitsverfahren namens High Pressure Process. Keime und Bakterien werden abgetötet, während alle Vitamine und Nährstoffe vollkommen erhalten bleiben. Leider leidet die Haltbarkeit etwas darunter: das HPP verlängert zwar die Haltbarkeit, allerdings nur um einige Tage.

+ Viele Säfte sind inzwischen auch im Rewe erhältlich. So kann man seine Saftkur individuell gestalten und spart sich die Versandkosten

+ Verpackungsmaterialien können kostenlos zurückgeschickt

+ Einwegpfand: Durch das Pfandsystem wird definitiv etwas zum Recycling beigesteuert. Allerdings kostet die Saftkur dann natürlich auch etwas mehr als angegeben. Die 4,50€ Pfand gibt’s nach der Saftkur vom Pfandautomaten dann aber natürlich zurück. Pluspunkt für alle Recycling-Helden, Minuspunkt für alle Faulpelze.

Minus

Kein Wunschlieferdatum wählbar: Bei der Bestellung konnte ich kein Wunschlieferdatum auswählen. Normalerweise bin ich es gewohnt angeben zu können, wann ich die Saftkur erhalten möchte und dann auch starten möchte. Bei FrankJuice wird das Paket direkt nach der Bestellung innerhalb von 1-3 Werktagen versendet. Für alle die den Start und die Vorbereitungstage genau einplanen möchten also etwas ungünstig

Kundendienst: Ich hatte eine Anfrage an die Kundendienst-Mail von FrankJuice geschickt und auch nach Wochen immer noch keine Rückmeldung erhalten. Als ich den Chat zu normalen Bürozeiten auf der Website benutzen wollte, war dieser im Moment nicht besetzt.

Auswahl der Zutaten: Agavendicksaft als Süßungsmittel gehört für mich nicht in einen Saft, der für eine Saftkur dient. Genauso würde ich auf die kalorienreiche Banane verzichten, da der Saft 6 mit 343,3 Kcal am Abend vergleichsweise mit den anderen Säften (ca. 140 Kcal im Schnitt) doch sehr reinhaut.

 

Saftkur Anbieter

saftkur von kaleandmeSaftkur von Frankjuicesaftkur von aldi südsaftkur von foodistsaftkur von ido
saftkur von pressbar saftkur von beerio saftkur von cardea saftkur von livefesh saftkur von rawlution
saftkur von rootine juice